Sommerliche Eiswaffeln | Langnese

Sommerliche Eiswaffeln

Richtig gut wird's mit… Langnese
  • 35 min
  • einfach
  • 570 kcal

Sommerliche Eiswaffeln

  • 35 min
  • einfach
  • 570 kcal

Zutaten

für 6 Portionen

Für die Waffel

  • 3 Eier
  • 125 g Margarine
  • 50 g Kristallzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 g Backpulver
  • 200 ml Milch 1,5% Fett

Für den Belag

  • 6 Kugeln à 50 g Cremissimo Marille Himbeer Vanille
  • 125 g Topfen (20 % Fett i. Tr.)
  • 125 g Joghurt (1,5% Fett)
  • 30 g Staubzucker

Toppings z.B.

  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 3 Marillen

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Das Waffeleisen aufheizen und mit etwas Öl einstreichen

2. Eier verquirlen und mit Margarine und Zucker cremig rühren

3. Vanillezucker, Mehl und Backpulver untermengen

4. Zum Schluss die Milch einrühren, bis der Teig eine glatte Konsistenz hat

5. Je 3 EL Teig ca. 3 Minuten zu einer goldbraunen Waffel backen

6. Jede Waffel an einer Seite bis zur Hälfte einschneiden, so in eine kleine Schale oder eine größere Tasse legen, dass sich die Enden überlappen und auskühlen lassen

7. Für die Topfencreme alle Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren

8. Das Obst waschen und die Marillen und Erdbeeren in Spalten schneiden

9. 1-2 EL Topfencreme in der Mitte der Waffel verstreichen, eine Kugel Eis in der Mitte platzieren und mit unterschiedlichen Früchten verzieren


Richtig gut wird's mit…


Sommerliche Eiswaffeln | Kochrezept