Hühnerfilets mit Gemüse-Krensauce | Knorr

Hühnerfilets mit Gemüse-Krensauce

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 35 min
  • einfach
  • 430 kcal

Hühnerfilets mit Gemüse-Krensauce

  • 35 min
  • einfach
  • 430 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 4 Hühnerbrustfilets ohne Haut
  • 6 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Rahmschnitzel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 EL gerissener Kren

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Getränk: Zu diesem Gericht sollten Sie ein Glas gut gekühlten Riesling oder Heidelbeersaft probieren. Salat: Radicchio und grünen Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter klare Marinade. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Grießnockerl Suppe mit Lauchstreifen verfeinert. Beilage: KNORR Fix-Püree mit Milch, mit geröstetem Zwiebel garniert und Broccoligemüse. Auch Tagliatelle passen dazu.

Zubereitung

1. 100 g Karotten und 100 g Sellerie schälen und kleinwürfelig schneiden. 4 Hühnerbrustfilets in 6 EL Öl beidseitig anbraten. Fleisch herausheben und beiseitestellen.

2. Im Bratrückstand Gemüse anschwitzen, mit 1/2 Liter Wasser aufgießen. KNORR Basis für Rahmschnitzel einrühren und aufkochen. Hühnerbrustfilets einlegen und auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten dünsten.

3. Inzwischen 1 Bund Schnittlauch fein schneiden. Hühnerbrustfilets mit Gemüsesauce anrichten und mit Schnittlauch und 3 EL Kren bestreut servieren.


Richtig gut wird's mit…

TIPP

Getränk: Zu diesem Gericht sollten Sie ein Glas gut gekühlten Riesling oder Heidelbeersaft probieren. Salat: Radicchio und grünen Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter klare Marinade. Suppe: KNORR Bitte zu Tisch Grießnockerl Suppe mit Lauchstreifen verfeinert. Beilage: KNORR Fix-Püree mit Milch, mit geröstetem Zwiebel garniert und Broccoligemüse. Auch Tagliatelle passen dazu.


Hühnerfilets mit Gemüse-Krensauce | Kochrezept