Hühnerkeulen mit Karotten, Frühlingszwiebeln und Fisolen | Knorr

Hühnerkeulen mit Karotten, Frühlingszwiebeln und Fisolen

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 30 min
  • einfach
  • 466 kcal

Hühnerkeulen mit Karotten, Frühlingszwiebeln und Fisolen

  • 30 min
  • einfach
  • 466 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 3 Hühnerkeulen (à ca. 200 g)
  • Jodsalz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 250 g Karotten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 g Fisolen
  • 1 Würfel KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 1 EL Butter

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Salat: Eichblatt- und Lollo verde Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Speck klare Marinade oder Gemischter Salat mit Lollo Rosso und KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter klare Marinade.

Zubereitung

1. 3 Hühnerkeulen waschen, trocken tupfen, mit Salz und 3 zerdrückten Knoblauchzehen würzen.

2. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Hühnerkeulen in 1 EL heißem Öl rundherum anbraten und im Backrohr ca. 25 Minuten fertig braten (dabei öfters übergießen). Parallel dazu 250 g Karotten putzen, eventuell schälen und schräg in Scheiben schneiden, 1 Bund Frühlingszwiebeln putzen und in Stücke schneiden und die 250 g Fisolen ebenfalls putzen und in Stücke schneiden.

3. Gemüse in 1 EL Öl anschwitzen, KNORR Goldaugen Rindsuppe darüber bröseln, 5 EL Wasser zugeben und zugedeckt ca. 15 Minuten bei geringer Hitze dünsten lassen. Am Schluss 1 EL Butter zugeben.

4. Hühnerkeulen mit Gemüse auf Tellern anrichten.


Richtig gut wird's mit…

TIPP

Salat: Eichblatt- und Lollo verde Salat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Speck klare Marinade oder Gemischter Salat mit Lollo Rosso und KNORR Salatkrönung Italienische Kräuter klare Marinade.


Hühnerkeulen mit Karotten, Frühlingszwiebeln und Fisolen | Kochrezept