In Folie geschmorter Gewürz-Kürbis mit Rehkeule und Preiselbeersauce | Knorr

In Folie geschmorter Gewürz-Kürbis mit Rehkeule und Preiselbeersauce

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 50 min
  • einfach
  • 327 kcal

In Folie geschmorter Gewürz-Kürbis mit Rehkeule und Preiselbeersauce

  • 50 min
  • einfach
  • 327 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 500 g Kürbis
  • Alufolie
  • 1 Zimtstange
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Jodsalz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • 700 g Rehkeule
  • 4 Wacholderbeeren
  • 250 ml Rotwein
  • 1 KNORR Bouillon Pur Rind
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Preiselbeer-Marmelade

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Rohr auf 160 °C vorheizen. 500 g Kürbis in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Auf Alufolie setzen, mit Zimtstange und Kräutern belegen, salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Kürbis in Folie einwickeln und im Rohr ca. 20 Min. garen.

2. Rehfleisch in vier Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und 4 zerdrückten Wacholderbeeren würzen und in Olivenöl rundum gut anbraten. Fleisch zum Kürbis ins Rohr stellen und ca. 20 Min. braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3. Bratrückstand mit 250 ml Rotwein ablöschen und aufkochen. KNORR Bouillon Pur Rind darin auflösen und die Sauce mit je 1 EL Butter und Preiselbeeren verfeinern.

4. Fleischstücke in gleich dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce und dem Kürbisgemüse anrichten.


Richtig gut wird's mit…


In Folie geschmorter Gewürz-Kürbis mit Rehkeule und Preiselbeersauce | Kochrezept