Kartoffelgratin mit Broccoli und Karotten | Knorr

Kartoffelgratin mit Broccoli und Karotten

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 50 min
  • einfach
  • 312 kcal

Kartoffelgratin mit Broccoli und Karotten

  • 50 min
  • einfach
  • 312 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 400 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 300 g Broccoli
  • 2 Karotten
  • 30 g Schinkenspeck
  • 1 Beutel KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin
  • 100 g Hüttenkäse (Cottage Cheese)
  • 1 EL Öl

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Salat: Tomatensalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Zwiebel klare Marinade. Suppe: KNORR Kaiser Teller Speckknödel Suppe mit geschnittenem Schnittlauch und roten Zwiebelringen verfeinert.

Zubereitung

1. 400 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, 300 g Broccoli in Röschen teilen. 2 Karotten schälen und in Würfel schneiden.

2. 30 g Speck in kleine Würfel schneiden. KNORR Vitamin plus Basis für Kartoffel-Gratin laut Packungsanweisung zubereiten, Kartoffeln und Speck dazugeben und unter Rühren aufkochen. Broccoli und Karotten hinzufügen und 3 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Ab und zu umrühren. Hüttenkäse untermischen.

3. Auflaufform mit 1 EL Öl ausstreichen, Masse darin gleichmässig verteilen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C (Gas Stufe 3) 30 Minuten goldbraun backen.


Richtig gut wird's mit…

TIPP

Salat: Tomatensalat mariniert mit KNORR Salatkrönung Kräuter-Zwiebel klare Marinade. Suppe: KNORR Kaiser Teller Speckknödel Suppe mit geschnittenem Schnittlauch und roten Zwiebelringen verfeinert.


Kartoffelgratin mit Broccoli und Karotten | Kochrezept