Rindersteak mit Kräuterkruste | Knorr

Rindersteak mit Kräuterkruste

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 35 min
  • normal
  • 547 kcal

Rindersteak mit Kräuterkruste

  • 35 min
  • normal
  • 547 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 500 g Fisolen
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Kräuter (Petersilie, Majoran und Thymian, gehackt)
  • 3 EL Pflanzencreme
  • 600 g Rindersteaks (4 Stück à 150 g)
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Pfeffer Sauce
  • Jodsalz, Pfeffer

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

2. Fisolen putzen und in Salzwasser 6 Min. knackig kochen, abseihen und abschrecken. Cocktailtomaten halbieren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

3. Toastbrot klein hacken, mit Kräutern und Pflanzencreme vermischen und mit wenig Salz würzen.

4. Rindersteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in 3 EL Öl beidseitig kurz und scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf das Blech setzen. Kräuterbrösel auf den Steaks verteilen und leicht andrücken. Steaks ins Backrohr schieben und ca. 12 Min. backen.

5. Im Bratrückstand der Steaks Zwiebel anschwitzen und mit 1/4 l Wasser aufgießen. KNORR Feinschmecker Pfeffersauce einrühren und aufkochen.

6. Cocktailtomaten in 1 EL Öl kurz anbraten, Fisolen untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks aus dem Rohr nehmen und mit Sauce und Fisolen-Tomatengemüse servieren.


Richtig gut wird's mit…


Rindersteak mit Kräuterkruste | Kochrezept