Rote Bete Carpaccio mit Linsensalat | Knorr

Rote Bete Carpaccio mit Linsensalat

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 25 min
  • einfach
  • 695 kcal

Rote Bete Carpaccio mit Linsensalat

  • 25 min
  • einfach
  • 695 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 50 g Pflanzenöl
  • 100 g Buchweizen, gekocht
  • 80 g gehackte Walnüsse
  • 1/2 TL Ras el Hanout oder Kreuzkümmel (optional)
  • 400 g Rote Bete, gegart
  • 200 g Puy Linsen, gekocht
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Balsamico-Kräuter
  • 3 EL Olivenöl
  • 25 g Alfalfa-Sprossen
  • 50 g Enoki Pilze
  • 50 g Brunnenkresse
  • 80 g Feta leicht (Schafskäse, 9% Fett abs.)
  • 80 g Granatapfelkerne

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, gekochten Buchweizen zufügen und knusprig braten. Walnüsse dazugeben, mitrösten und nach Belieben mit Ras el Hanout oder Kreuzkümmel würzen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden und auf Teller anrichten. Gekochte Linsen darüberstreuen.

3. Knorr Salatkrönung Balsamico-Kräuter mit 3 EL Wasser und Olivenöl vermischen. Salatdressing über das Carpaccio träufeln.

4. Sprossen und Brunnenkresse waschen, Pilze putzen und auf dem Carpaccio anrichten. Mit zerbröseltem Feta, Granatapfelkernen und Buchweizen-Nuss-Mischung bestreut servieren.


Richtig gut wird's mit…


Rote Bete Carpaccio mit Linsensalat | Kochrezept