Schweinsspieße mit Kräutern und Paprikasauce | Knorr

Schweinsspieße mit Kräutern und Paprikasauce

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 50 min
  • einfach
  • 308 kcal

Schweinsspieße mit Kräutern und Paprikasauce

  • 50 min
  • einfach
  • 308 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 100 g rote Zwiebel
  • 50 g Lauch
  • 150 g Zucchini
  • 200 g ausgelöstes Schweinskaree
  • 3 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 3 Holzspieße
  • 3 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Serbisches Reisfleisch
  • 2 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Majoran)

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. 100 g Zwiebeln schälen, vierteln und in Stücke teilen. 50 g Lauch putzen, waschen und in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. 150 g Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben, Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

2. Jede Speckscheibe quer vierteln. Zucchini / Zwiebeln, Fleisch und Speck abwechselnd auf 3 Spieße stecken. Spieße in 3 EL Öl rundum anbraten und aus der Pfanne heben.

3. Im Bratrückstand Lauch anschwitzen und mit 3/8 l Wasser aufgießen, KNORR Basis für Reisfleisch einrühren und aufkochen. Spieße einsetzen und bis auf einen kleinen Spalt zugedeckt, bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten dünsten.

4. Spieße nach halber Garzeit wenden. Bei Bedarf etwas Wasser nachgießen. Spieße mit der Sauce anrichten und mit Kräutern bestreuen.


Richtig gut wird's mit…


Schweinsspieße mit Kräutern und Paprikasauce | Kochrezept