Würzige Fleischbällchen mit scharfem Wirsingkohl | Knorr

Würzige Fleischbällchen mit scharfem Wirsingkohl

Richtig gut wird's mit… Knorr
  • 35 min
  • normal
  • 454 kcal

Würzige Fleischbällchen mit scharfem Wirsingkohl

  • 35 min
  • normal
  • 454 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 300 g PFANNI Beste Ernte Kartoffeln
  • 1/2 Kopf Wirsingkohl (450 g)
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 1 Beutel KNORR Basis Faschiertes
  • 400 g Faschiertes
  • 2 EL Öl
  • Salz, Majoran

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Cameron Healy empfiehlt: Gemüsekochfond nicht weggießen, am besten aufkochen und durch ein Sieb gießen. Gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Bei Bedarf für die Zubereitung von Saucen oder Suppen verwenden.

Zubereitung

1. 300 g Pfanni Beste Ernte Kartoffeln schälen, längs halbieren und quer in 1 cm breite Scheiben schneiden. Den Strunk vom Kohl ausschneiden, 1/2 Kohl in ca. 3 cm breite Streifen schneiden.

2. Ca. 1 l Wasser mit KNORR Bouillon Pur Gemüse aufkochen. Kartoffeln und Kohl darin getrennt bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. 2 Chilischoten in dünne Streifen schneiden.

3. Backrohr auf 50 °C vorwärmen. KNORR Basis für Faschiertes mit 400 g Faschiertem laut Packungsangabe zubereiten. Aus der Masse Bällchen formen und in 2 EL Öl braten, herausnehmen und im Rohr warm stellen.

4. Im Bratrückstand Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch anbraten. Kohl und Chili unterrühren, kurz mitrösten und mit Salz und Majoran würzen. Eventuell mit 6 EL vom Kochfond untergießen. Gemüse mit den Fleischbällchen anrichten.


Richtig gut wird's mit…

TIPP

Cameron Healy empfiehlt: Gemüsekochfond nicht weggießen, am besten aufkochen und durch ein Sieb gießen. Gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Bei Bedarf für die Zubereitung von Saucen oder Suppen verwenden.


Würzige Fleischbällchen mit scharfem Wirsingkohl | Kochrezept