Gurken-Spirelli-Salat mit Dill-Senf-Dressing | Maille

Gurken-Spirelli-Salat mit Dill-Senf-Dressing

Richtig gut wird's mit… Maille
  • 45 min
  • einfach
  • 234 kcal

Gurken-Spirelli-Salat mit Dill-Senf-Dressing

  • 45 min
  • einfach
  • 234 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 Gurken
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/2 Bund Dill
  • 2 EL Maille à l' Ancienne – Senf nach alter Art
  • 2 EL heller Balsamicoessig
  • 4 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • 4 EL Erdnüsse, ungesalzen

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Tipp: Dieser Salat schmeckt super zu gegrilltem Fisch.

Zubereitung

1. Gurken waschen, trocken reiben und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Gurke in ein Sieb geben, mit Salz und Zucker würzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

2. Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und grob zupfen. Maille Senf und Essig in einer Schüssel mischen und Öl portionsweise unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurken, Dressing, Zwiebeln und Dill vermengen. Auf Tellern oder in einer Schale anrichten und mit Nüssen bestreuen.


TIPP

Tipp: Dieser Salat schmeckt super zu gegrilltem Fisch.


Gurken-Spirelli-Salat mit Dill-Senf-Dressing | Kochrezept