Thunfischsteak mit Gurken-Senf-Salat  | Maille

Thunfischsteak mit Gurken-Senf-Salat

Richtig gut wird's mit… Maille
  • 25 min
  • einfach
  • 541 kcal

Thunfischsteak mit Gurken-Senf-Salat

  • 25 min
  • einfach
  • 541 kcal

Zutaten

für 2 Portionen

  • 1 Gurke
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Bio-Limette
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Prise Feinkristallzucker
  • 500 g Thunfischsteaks (2 Stück à 250 g)
  • 50 g Crème fraîche
  • 1/2 EL heller Balsamicoessig
  • 1 TL Maille à l' Ancienne – Senf nach alter Art
  • 2 TL Sesam geröstet

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Für den Gurkensalat Gurke waschen und einem Sparschäler der Länge nach in Streifen schneiden. Salzen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Anschließend das Gurkenwasser abgießen.

2. In der Zwischenzeit für die Marinade Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. In einer Schüssel 2 EL Olivenöl, Koriander und Limettenabrieb und -saft mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker vermengen.

3. Thunfischsteaks unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Thunfisch darin von beiden Seiten 2–3 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und ca. 5 Minuten in der Marinade ruhen lassen.

4. Crème fraîche mit Essig, Maille Senf, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Sesam verrühren und mit den Gurken vermengen. Thunfisch auf Gurkensalat servieren.



Thunfischsteak mit Gurken-Senf-Salat  | Kochrezept