Püreeampel mit Faschierter Sauce | Pfanni

Püreeampel mit Faschierter Sauce

Richtig gut wird's mit… Pfanni
  • 30 min
  • einfach
  • 320 kcal

Püreeampel mit Faschierter Sauce

  • 30 min
  • einfach
  • 320 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 200 g mageres Faschiertes (gemischt)
  • 0,2 l KNORR Gemüsesuppe rein pflanzlich
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 Innenbeutel PFANNI Kartoffel Püree
  • Pfeffer
  • 125 ml Milch
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 3 TL Paradeismark
  • 50 g TK-Rahmspinat (aufgetaut)

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Dazu passt ein frischer Gurken- oder Paradeisersalat.

Zubereitung

1. Zwiebel schälen, hacken und im heißen Öl glasig dünsten. Faschiertes zufügen und krümelig anbraten. Mit Gemüsesuppe ablöschen und mit Pfeffer würzen. Obers zufügen und ca. 7 Minuten einköcheln lassen.

2. Inzwischen Kartoffelpüreepulver mit kochendem Wasser und Milch nach Packungsanweisung zubereiten. In drei gleich große Portionen teilen. Jeweils einen Teil mit Tomatenmark bzw. Rahmspinat verrühren. Je einen Klecks rotes, gelbes und grünes Püree als Ampel auf Tellern anrichten, die faschierte Sauce darum verteilen.


Richtig gut wird's mit…

TIPP

Dazu passt ein frischer Gurken- oder Paradeisersalat.


Püreeampel mit Faschierter Sauce | Kochrezept