Schweinegeschnetzeltes mit Estragon-Cremefine | Rama

Schweinegeschnetzeltes mit Estragon-Cremefine

Richtig gut wird's mit… Rama
  • 20 min
  • einfach
  • 284 kcal

Schweinegeschnetzeltes mit Estragon-Cremefine

  • 20 min
  • einfach
  • 284 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Schweinsfilet
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Bund Estragon (oder Petersilie, Rosmarin, Thymian)
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett

Köstliche Ergänzung

  • 1 Apfel

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Als Beilage schmecken Reis, Nudeln, Kartoffeln oder Brot. Cremefine Kräutersaucen passen auch zu Geschnetzeltem aus Puten- oder Hühnerfilet und zu Fischfilet.

Zubereitung

Kräuter + Rama Cremefine zum Kochen = köstliche Sauce

1. Schweinefilet in Stücke schneiden. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und Fleisch rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Inzwischen Blätter oder Nadeln von den Kräutern zupfen und fein hacken. Fleisch mit Cremefine ablöschen. Gehackte Kräuter unterrühren und die Sauce 3-4 Minuten köcheln lassen, bis diese cremig eindickt. Mit Salz, Pfeffer und evt. Zucker abschmecken.

3. Apfel vierteln, entkernen, in Stücke schneiden und zum Schluss ins Geschnetzelte geben.


Richtig gut wird's mit…

TIPP

Als Beilage schmecken Reis, Nudeln, Kartoffeln oder Brot. Cremefine Kräutersaucen passen auch zu Geschnetzeltem aus Puten- oder Hühnerfilet und zu Fischfilet.


Schweinegeschnetzeltes mit Estragon-Cremefine | Kochrezept